VFF Banner 1146x100

VM
Tags

multi-productsbanner smartextrusion original

Movacolor 20200601 Smart Extrusion banner website Keep your business going 368 x 250px

UNION 368x420 SmartExt nov1

Letzte Ausgabe

bp2020 9 28

PlastimagenSE

Online AD

Логотип сайта
Sikora: Qualitätssicherung von Medizinschläuchen

Sikora: Qualitätssicherung von Medizinschläuchen

Artikel
Medical Tube 1500px 1030x578
Medizinschlauch

Bei der Fertigung von Medizinschläuchen ergeben sich für Hersteller erhebliche Anforderungen. Wegen der hohen Sicherheitsstandards unterliegen Medizinschläuche strengen Zulassungen, denn an ihnen hängt die Sicherheit der Patienten. Um zuverlässige, langlebige und präzise verarbeitete Schläuche sicherzustellen, ist eine kontinuierliche Qualitätskontrolle im laufenden Herstellungsprozess essentiell.

Weiterhin müssen die Herstellungsprozesse reproduzierbar sein, um eine gleichbleibende Produktqualität zu ermöglichen und Kosten einzusparen, wodurch die Fertigung effizienter und wirtschaftlicher wird. SIKORA liefert innovative Mess- und Regelgeräte zur Qualitätskontrolle während der Extrusion von Medizinschläuchen.

Zwei typische Aspekte, die Hersteller bei der Qualitätssicherung ihrer Produkte besonders betrachten, sind die Dimension und die Oberfläche von Medizinschläuchen. Für ein- oder mehrlumige, farbige Schläuche, bei denen eine Außendurchmesser- sowie Ovalitätsmessung relevant ist, erfolgt die Messung mit einem Gerät der LASER Series 2000 XY.

Darüber hinaus bieten die dreiachsigen 2000 T Modelle, wie etwa der LASER 2010 T, für transparente Medizinschläuche höchste Präzision. Alternativ zur LASER Series 2000 ist die LASER Series 6000 erhältlich, welche mit einer deutlich höheren Messrate zusätzlich Knoten auf der Oberfläche des Medizinschlauchs detektiert.

X RAY 6020 PRO 1000x1500px 687x1030
X-RAY 6020 PRO

Einlumige Medizinschläuche, deren Wanddicke im Produktionsprozess überwacht werden muss, werden mit dem X-RAY 6020 PRO zuverlässig direkt im Fertigungsprozess gemessen. Dieses Röntgenmessystem wurde speziell für kleinste Medizinschläuche mit einem Durchmesser von 0,65 bis 15 mm und einer minimalen Wanddicke von 0,1 mm konzipiert. Es erfasst kontinuierlich Messdaten zur Wanddicke, Exzentrizität, Innen- und Außendurchmesser sowie zur Ovalität von Medizinschläuchen.

Das X-RAY 6020 PRO kann mit einem dreiachsigen Knotenwächter kombiniert werden. Die LUMP 2000 T Messköpfe detektieren nach der Kühlung selbst kleinste Unregelmäßigkeiten auf der Produktoberfläche.

Die SIKORA Messgeräte können, je nach gewünschter Anwendung, sowohl in horizontale als auch in vertikale Extrusionslinien integriert werden. Sie garantieren durch ihre präzisen und kontinuierlichen Messwerte, dass Hersteller ein einwandfreies und sicheres Produkt erhalten, dessen Spezifikationen zu 100 % eingehalten werden.

So können die lebenserhaltenen Funktionen des Medizinschlauches sichergestellt werden, deren Bedeutung auch vor der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus gar nicht groß genug eingeschätzt werden kann.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

Battenfeld Cincinnati VM Banner 20200526162101

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.