VM
Tags

multi-productsbanner smartextrusion original

UNION 368x420 SmartExt lug

Letzte Ausgabe

New BannerEXTRUSION EN 746-90-1

Логотип сайта
ProTec mit intelligenten Materialhandling-Systemen auf der Interplastica

ProTec mit intelligenten Materialhandling-Systemen auf der Interplastica

Neuigkeiten 11.12.2018
Foto 1 Batchmix 50
Die gravimetrischen Chargendosierer der SOMOS Batchmix-Serie (Foto: VM Verlag)

Auf der Interplastica in Moskau präsentiert der Systemlieferant ProTec intelligente und flexible Systeme für das Materialhandling in der Kunststoffindustrie. Mit ihrer Hilfe lassen sich wechselnde Granulat- und Mahlgütermischungen rasch und präzise herstellen.

Aus seiner umfangreichen Produktpalette zeigt ProTec einen Industrie 4.0-fähigen Chargendosierer der SOMOS Batchmix-Serie, die elf Baugrößen mit Durchsätzen von 5 bis 3.000 kg/h umfasst. Dazu kommt der mobile Granulattrockner SOMOS RDM-100, der sich als flexible Beistelleinheit an Verarbeitungsmaschinen nutzen lässt.

Außerdem präsentiert das Unternehmen die Fertigungslösung SOMOS Perfoamer, mit der erstmals das innovative physikalische Schäumverfahren „PLASTINUM Foam Injection Moulding" auf Spritzgießmaschinen und Extrudern industriell einsetzbar wird. ProTec stellt in Halle 2.2 an Stand B23 aus.

Vielseitig einsetzbare Chargendosierer für bis zu 12 Komponenten

Die gravimetrischen Chargendosierer der SOMOS Batchmix-Serie sind modular aufgebaut und flexibel einsetzbar: Bereits das kleinste Gerät mit einem Durchsatz von bis zu 50 kg/h ist mit vier Dosierkomponenten ausgestattet, die weiteren Modelle können baugrößenabhängig bis zu zwölf rieselfähige Materialien verarbeiten. Hierbei sorgen speziell entwickelte, hochgenaue Dosiervorrichtungen für ein gleichbleibend präzises Ergebnis.

Foto 2 RDM70 mit Foerdern
Die Granulattrockner der mobilen SOMOS RDM-Baureihe (Foto: ProTec Polymer Processing)

Bedient wird der SOMOS Batchmix über eine leistungsstarke Touchscreen-Steuerung mit integriertem Report- und Alarm-Management, die sich in ein übergeordnetes Steuerungskonzept einbinden lässt. Über den Dosiervorgang hinaus können mit der Steuerung auch Fördergeräte und optional ein Extruder oder ein Folienabzug geregelt werden. Vertreten wird die Baureihe auf der Interplastica durch deren kleinstes Mitglied, den SOMOS Batchmix 50 mit einem Durchsatz von 5 bis 50 kg/h.

Mobiler, Industrie 4.0-fähiger Trockner

Durch die mobilen Trockner der SOMOS RDM-Serie werden häufige Materialwechsel an Verarbeitungsmaschinen erleichtert. Sie trocknen unterschiedlichste hygroskopische Materialien zuverlässig und energieeffizient. Zudem können sie Maschinen per Trockenluft automatisch mit Granulat beschicken, wobei sich der Prozess bequem aus der Ferne überwachen lässt. Fünf Baugrößen mit einem Behältervolumen von 50 bis 400 Litern ermöglichen Materialdurchsätze von bis zu 260 kg/h.

Physikalisches Schäumen: integrierte, vollautomatische Fertigungslösung von ProTec

Foto 3 Perfoamer
Die Fertigungslösung SOMOS Perfoamer (Foto: ProTec Polymer Processing)

SOMOS Perfoamer vereint die einfache Handhabung chemischer Schäumprozesse mit dem hohen Aufschäumdruck des physikalischen Schäumens. Auch bei geringen Wanddicken sind gute Schäumergebnisse und somit erhebliche Materialeinsparungen möglich.

Die integrierte, vollautomatische Fertigungslösung von ProTec umfasst alle Komponenten, um Kunststoffgranulat zu trocknen und zu temperieren, unter Druck mit CO2 anzureichern und anschließend einer beliebigen Spritzgießmaschine oder einem Extruder zuzuführen. Diese lassen sich in der Regel ohne weitere Modifikationen einsetzen.

Das neue Verfahren bietet sich insbesondere für die Fertigung von Leichtbauteilen in der Automobilindustrie an. Interessant ist es auch für andere Branchen, die ihren Materialeinsatz reduzieren wollen, beispielsweise für die Elektro-, Elektronik- und Möbelindustrie oder für Hersteller von Haushaltsgeräten und Freizeitartikeln.

Über das Unternehmen

Die ProTec Polymer Processing GmbH ist ein international tätiger Systemlieferant für die Kunststoffindustrie mit den Schwerpunkten Spritzgießen, Extrusion und Blasformen. Sein Leistungsportfolio umfasst Komponenten, Lösungen und schlüsselfertige Anlagen für das effiziente Materialhandling, die Veredelung und das Recycling von Kunststoffen sowie für die Produktion von Langfaserthermoplasten mittels LFT-Pultrusionsanlagen. Geschäftsführer des Unternehmens mit rund 120 Mitarbeitern in Bensheim bei Darmstadt sind Peter Theobald und Dirk Egemann.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

BatCinVMbanner2

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.