Talleres Pena

VM
Tags

multi-productsbanner smartextrusion original

Movacolor20210601 Smart Extrusion standard banner website 368 x 250px

EX Lesun Mar21 Banner

Letzte Ausgabe

AsiamoldAOG22 368x120 eng Extrusion

CPS22 VM Verlag Germany 368x120 GN

PlastExpo 368x120px 22 eng

MicroAir I Optimized

Логотип сайта
Pioniergeist live beim KraussMaffei Competence Forum

Pioniergeist live beim KraussMaffei Competence Forum

Neuigkeiten 19.06.2018
KMG 2018 06 CF Dr Frank Stieler.jpg image scaler 550x0
Dr. Frank Stieler, CEO der KraussMaffei Gruppe

Spritzgießen, Reaktionstechnik, Extrusion: Die KraussMaffei Gruppe prägt seit Jahrzehnten die technologische Entwicklung in diesen Bereichen. Beim Competence Forum am 6. und 7. Juni in München erlebten mehr als 1.800 Besucher ein regelrechtes Feuerwerk innovativer Maschinen und Verfahren. Anlass war das 180-jährige Firmenjubiläum, das ganz unter dem Motto „Technology Pioneers – from Tradition to Innovation" gefeiert wurde. Mit neuen digitalen Lösungen und Serviceangeboten erweitert die KraussMaffei Gruppe nun konsequent ihre digitale Exzellenz.

„Das KraussMaffei Competence Forum war ein voller Erfolg. Die große Bandbreite zukunftsweisender Maschinen und Verfahren, die wir unseren Kunden im Rahmen einer Hausmesse zeigen konnten, ist weltweit einzigartig. Das kam sehr gut bei den Besuchern an", erklärte Dr. Frank Stieler, CEO der KraussMaffei Gruppe. Zum Competence Forum kamen mehr als 1.800 Besucher, darunter zahlreiche aus dem Ausland.

Eigenes Jubiläum für die Reaktionstechnik

KMG 2018 06 CF Pultrusion
Die neue iPul-Pultrusionsanlage produzierte Hohlkammerprofile auf Basis von Glasfasern und Polyurethan

Die Reaktionstechnik von KraussMaffei feierte im Rahmen des Competence Forums anlässlich des 180-jährigen Firmenjubiläums zugleich ein eigenes: Genau vor 50 Jahren wurde erstmals eine Spezial-Schließeinheit mit zwei Rotationsachsen für die Verarbeitung von Polyurethan auf den Markt gebracht. Bis heute hat KraussMaffei die Entwicklung der Reaktionstechnik weltweit geprägt und vorangetrieben. An einem Zeitstrahl konnten die Besucher die Highlights der 50 Jahre noch einmal erleben. Begleitet wurde diese Ausstellung durch zahlreiche Live-Applikationen. Besuchermagnet waren unter anderem die neue iPul-Pultrusionsanlage, die Hohlkammerprofile auf Basis von Glasfasern und einer Polyurethanmatrix produzierte, sowie die PUR-Schäumanlage mit dem neuen Mehrfarbenmischkopf. Hier entstanden geschäumte Kniekissen in unterschiedlichen Farben. Faserverstärkten Leichtbau für die großserientaugliche Fertigung erlebten die Besucher an der vollautomatisierten Wetmolding-Anlage.

Technologien der Extrusionstechnik im Live-Betrieb

KMG 2018 06 CF Extrusion.jpg image scaler 550x0
Die neue TCP-Pilotlinie zeigte die Umwickelung von PO-Rohren mit Glasfasertapes

Die Extrusionstechnik präsentierte sich mit ihren Live-Anlagen aus der Rohr- und Profilherstellung als echter Trendsetter. Die TCP Pilotlinie (Thermoplastic Composite Pipes) begeisterte die Besucher. Sie zeigte eindrucksvoll die präzise Umwicklung eines Basisrohres mit Glasfasertapes für den Einsatz von Hochdruckanwendungen in der Öl- und Gasindustrie. Als Ergänzung dazu produzierte der neu entwickelte Dreilagen-Rohrkopf ein dreischichtiges Rohr mit einer funktionalen Innenschicht aus PA 12.Ein weiterer Besuchermagnet war die Profilextrusionslinie, die aus Polycarbonat im Coextrusionsverfahren ein zweifarbiges Lampengehäuse erzeugte.

Weitere Exponate, wie beispielsweise die Direktextrusionsanlage oder das Recylingmodell stellten die Innovationskraft der Extrusionstechnik wieder einmal unter Beweis.

Plastics 4.0 live 

KMG 2018 06 CF Besucher.jpg image scaler 550x0
Volle Hallen und gute Stimmung beim KraussMaffei Competence Forum

An zahlreichen Exponaten präsentierte die KraussMaffei Gruppe ihr gesamtes Plastics 4.0 Programm und machte die Möglichkeiten und Vorteile von Industrie 4.0 in der Kunststoffverarbeitung für die Besucher erlebbar. Als Highlight erwies sich zum Beispiel die Vorstellung des neuen MES-Systems MaXecution sowie die Live-Applikation des DataXplorers an der GX 650 FiberForm Anlage. Mit einem mikroskopischen Blick erfasst er bis zu 500 Signale an der Maschine, darunter auch die Aufheizzeit des Organoblechs. 

Um noch mehr Schlagkraft in digitale Lösungen und Services zu bringen startet die KraussMaffei Gruppe zum 1. Juli die Geschäftseinheit Digital Service Solutions. Sie wird sich um Service und Aftermarket kümmern und dabei klassische und digitale Aktivitäten verknüpfen.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

Battenfeld Cincinnati VM Banner 20200526162101

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.