VM
Tags

Guill multi-productsbanner smartextrusion chinaplas

REPI for VM VERLAG EXTRUSION 368x250

UNION 368x420 SmartExt apr

Letzte Ausgabe

Extrusion 2-2019

04.03.2019

Extrusion 2-2019

CPS19 vm-verlag EN 368x120

RM19 EN 368x120 Rosplast

New BannerEXTRUSION EN 746-90-1

Логотип сайта
recoSTAR dynamic 145: mehr Effizienz für Folien-Recycler

recoSTAR dynamic 145: mehr Effizienz für Folien-Recycler

Neuigkeiten 21.01.2019
csm 3 A new machine size - the recoSTAR dynamic 145 websites 0f95a66acd
Eine neue Anlagengröße: die recoSTAR dynamic 145

Genau die richtige Maschinengröße: Diesen Wunsch erfüllte Starlinger recycling technology ihren Kunden im Folien-Recycling. Anfang 2018 wurde die recoSTAR dynamic 145 ins Portfolio aufgenommen, um den Kapazitätsbereich von ~1.000 kg/h optimal abzudecken. Die ersten drei Anlagen werden derzeit in Betrieb genommen, weitere Anlagen wurden bereits verkauft.

Die bewährte Recycling-Anlage recoSTAR dynamic wurde im Vorjahr um eine siebente Anlagengröße ergänzt. Den Anstoß dazu gaben zahlreiche Anfragen aus dem Bereich Post-Consumer-Folie (z.B. Folienverpackung, Agrarfolie), die mehrheitlich einen Durchsatz von etwa 1.000 kg/h forderten. Die bis dahin verfügbaren Anlagen, die recoSTAR dynamic 125 bzw. 165 (die Zahlen geben den Schneckendurchmesser in Millimeter an), waren für diese Granulatmenge leicht unter- bzw. überdimensioniert. Also rief Starlinger recycling technology die recoSTAR dynamic 145 ins Leben: Eine für ca. 1 Tonne Regranulat ausgelegte Anlage, die ein optimales Kosten-Nutzen-Verhältnis aufweist und dadurch auch wirtschaftlich sehr attraktiv ist.

csm 2 Processing of highly printed film on the recoSTAR dynamic websites d589c1c226
Verarbeitung hochbedruckter Folie auf der recoSTAR dynamic 145 C-VAC

Die Anwendungsbereiche der recoSTAR dynamic sind vielfältig. Ob Industrie- oder Post-Consumer-Abfall, feuchtes oder hochbedrucktes Material - die Anlage ist äußerst flexibel und erlaubt eine kundenspezifische Anpassung. Eine zentrale Komponente ist der SMART-Feeder, der das Material trocknet, verdichtet und darüber hinaus für ein homogenes Mischungsverhältnis sorgt. Für Post-Consumer-Folie und hochbedrucktes Material kommt die Hochleistungsentgasung C-VAC zum Einsatz, die nach dem Filter integriert wird und sich unabhängig vom Extruder steuern lässt. In der C-VAC wird die Schmelzeoberfläche um 300 % vergrößert, wodurch Gase effizient abgeschieden und Lufteinschlüsse im Regranulat vermieden werden. Davon profitieren vor allem Folien-Recycler, weil Druckfarbe, Feuchtigkeit und Verschmutzung zur vermehrten Bildung von Gasen während der Extrusion führen können. Auch das rECO-Paket der recoSTAR dynamic ist ein Gewinn: Es spart Kosten und schont die Umwelt, indem es den Energieverbrauch um ca. 10 % senkt.

csm 1 recoSTAR dynamic 145 C-VAC websites fae7901b8c
Die recoSTAR dynamic 145 mit C-VAC-Modul
Die neue Anlagengröße stößt auf positive Resonanz: Bereits kurz nach der Einführung konnte Starlinger recycling technology die ersten Auftragseingänge verzeichnen. Anfang 2019 gehen drei Anlagen in Betrieb, die verschiedene Arten von Folien (LDPE / LLDPE / HDPE, Agrarfolie bzw. Produktionsabfall) recyceln. Alle Anlagen sind mit dem C-VAC-Modul ausgestattet und verarbeiten Material mit 4-10 % Feuchtigkeitsanteil. Durch seine ausgezeichnete Qualität wird das Regranulat mehrheitlich zur erneuten Herstellung von Folien verwendet.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

BatCinVMbanner2

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.