ZumbachOnline Banner 1146x100 Extrusion DE 2022

VM
Tags

Guill multi productsbanner smartextrusion basket

Starlinger viscotec Banner1 368x250 2201 ExtrusionInternational RZ

EX Lixun Feb22 368x420px 72dpi 01

Letzte Ausgabe

CPS22 VMVerlag 368 120px EN

AOG23 banner 368x120 eng Smart Extrusion

online control Banner Feb 2022 2

Логотип сайта
Lanxess setzt bei der K 2022 auf Elektromobilität und Nachhaltigkeit

Lanxess setzt bei der K 2022 auf Elektromobilität und Nachhaltigkeit

Neuigkeiten 15.09.2022

LANXESS präsentiert sich auf der K 2022 in Düsseldorf, der weltweit größten Fachmesse für Kunststoffe und Kautschuke, unter dem Motto „Quality Works“. Vom 19. bis zum 26. Oktober stellt der Spezialchemie-Konzern auf seinem 700 Quadratmeter großen Messestand C76 - C78 in Halle 6 Materialentwicklungen sowie neue Verfahren und Technologien für die Kunststoffbranche vor. Darüber hinaus werden nachhaltige Produkte und Systemlösungen für die Kautschuk- und die Polyurethan-Industrie sowie Farbmittel und Zwischenprodukte für die Polymerbranche gezeigt.

Kernthemen für LANXESS sind in diesem Jahr Elektromobilität und Nachhaltigkeit.

Hochleistungskunststoffe und Systemlösungen

Der Geschäftsbereich High Performance Materials legt den Fokus auf nachhaltige Material- und Leichtbaulösungen. Schwerpunkte sind Werkstoffe und Bauteilkonzepte für konsequenten Leichtbau im Zukunftsmarkt Elektromobilität – zum Beispiel leichte Strukturbauteile auf Basis der endlosfaserverstärkten Composites der Marke Tepex im Bereich Pkw-Batterien.
Weiterhin stellt der Geschäftsbereich neue Tepex-Verbundwerkstoffe vor, deren Grundlage Rezyklate oder biobasierte Rohstoffe sind. Ein Beispiel ist hier das gerade in den Markt eingeführte Tepex dynalite Scopeblue 813, das aus Flachsfasern und Polymilchsäure produziert wird. Außerdem wird ein Tepex dynalite mit einer Polyamid 6-Matrix präsentiert, die ausgehend von „grünem“ Cyclohexan hergestellt wird und daher zu deutlich über 80 Prozent aus nachhaltigen Rohstoffen besteht.

Ein weiterer Schwerpunkt sind maßgeschneiderte Lösungen für die erhöhten Anforderungen in Elektrofahrzeugen, zum Beispiel im Antriebsstrang oder der Ladeinfrastruktur. Kunststoffbauteile sind hier oft höheren Temperaturen und zugleich sehr starken Strömen und Spannungen ausgesetzt. Kunststoffstecker zum Beispiel müssen unter diesen Bedingungen elektrisch isolierend bleiben und dürfen keine Kriechstrombildung zulassen. Für diese Hochvolt-Stecker hat LANXESS ein neues halogenfrei flammgeschütztes und hydrolysestabilisiertes PBT-Compound (Polybutylenterephthalat) entwickelt.

Nachhaltige Produkte für die Polyurethan-Industrie

Der Geschäftsbereich Urethane Systems präsentiert sein umfangreiches Produktsortiment für die Polyurethan-Industrie. Es ist darauf ausgelegt, die Nachhaltigkeit entlang der ganzen Wertschöpfungskette zu steigern. Die breite Palette reicht von der Low Free (LF) Monomer-Technologie über innovative Präpolymere der Marke Adiprene Green mit hohem biobasiertem Anteil bis hin zu neuartigen Heißgieß- und Kaltaushärtungssystemen, die sich mit reduziertem Energieeinsatz verarbeiten lassen. Auch wasserbasierte Beschichtungen, die auf die hohen Anforderungen moderner Fahrzeuginterieurs abgestimmt sind, stehen im Fokus.

Bei CASE-Anwendungen (Coatings, Adhesives, Sealants, Elastomers) lassen sich durch die Zugabe des Modifikators Modulast PUR thermoplastische Polyurethane effizienter verarbeiten. Der Einsatz von Polyolen und Isocyanaten kann reduziert werden, wobei die physikalischen Eigenschaften beibehalten und oft sogar verbessert werden. Damit verringern sich nicht nur die gesamten Rohstoffkosten erheblich. Auch der Produktionsprozess insgesamt wird effizienter, denn er profitiert von geringeren Temperaturen bei der Verarbeitung, was zu kürzeren Zykluszeiten führt.

Produkte für die Kunststoffeinfärbung

Die Business Units Polymer Additives und Inorganic Pigments von LANXESS bieten der Kunststoffindustrie leistungsfähige und nachhaltige Farbmittel für die Direkteinfärbung. Die Bereiche stellen ihre Sortimente zur energieeffizienten Herstellung von eingefärbten Kunststoffartikeln vor, die eine nachträgliche Lackierung überflüssig machen und so Nacharbeit vermeiden. Das umfasst sowohl Universalprodukte als auch Spezialitäten für besondere Anforderungen.

In der Elektromobilität ist zum Beispiel die Farbe Orange als Sicherheitsmerkmal für Hochvolt-Kunststoffkomponenten vorgeschrieben. Hier kommt Macrolex Orange HT ins Spiel. Seine umfassenden Eigenschaften erfüllen die hohen Anforderungen an Sicherheit und Leistung für Elektroautomobile. Dazu gehören eine ausgezeichnete Hitzestabilität, verbesserte Sublimationsbeständigkeit sowie hohe Migrationsstabilität, Farbstärke und Lichtechtheit.

Effiziente Flammschutzmittel für Polymere

Mit bromierten und phosphorbasierten Lösungen bietet der LANXESS-Geschäftsbereich Polymer Additives eines der umfassendsten Sortimente an organischen Flammschutzmitteln weltweit. Die polymeren und reaktiven Flammschutzmittel reduzieren die Freisetzung von Additiven aus den Polymeren und tragen so zum Umwelt- und Gesundheitsschutz bei, ohne die Brandsicherheit zu beeinträchtigen. Aufgrund ihrer hohen Effizienz werden bromierte Flammschutzmittel häufig in der Bau- und Elektronikindustrie eingesetzt. Phosphorbasierte Flammschutzmittel bieten neben wirkungsvollem Brandschutz weitere Vorteile wie eine gute Verarbeitbarkeit und hohe Elastizität in PU- und PVC-Systemen.

Additive für die Kautschukverarbeitung

Eine breite Palette an Additiven für die kautschukverarbeitende Industrie stellt der Geschäftsbereich Rhein Chemie vor. Dazu zählen vordispergierte Chemikalien, Verarbeitungswirkstoffe sowie Vulkanisations- und Füllstoffaktivatoren. Ganz im Fokus der Nachhaltigkeit steht dabei zum einen die Produktion von Kautschuken, zum anderen die Herstellung hochwertiger, langlebiger Gummierzeugnisse für die unterschiedlichsten Anwendungen – zum Beispiel Reifen, Schläuche, Dichtungen, Profile oder Antriebsriemen. Die Lebensdauer ist ein wichtiger Leistungsindikator für die Nachhaltigkeit von Gummiartikeln. Additive wie Perkalink und Vulcuren von LANXESS ermöglichen es zum Beispiel Reifenherstellern, Mischungen für Ultrahochleistungsreifen zu entwickeln und herzustellen, die eine nachhaltige Performance über die gesamte Lebensdauer gewährleisten.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.