ZumbachOnline Banner 1146x100 Extrusion DE 2022

VM
Tags

Starlinger viscotec Banner1 368x250 2201 ExtrusionInternational RZ

EX Lixun Feb22 368x420px 72dpi 01

Letzte Ausgabe

CPS22 VMVerlag 368 120px EN

AOG23 banner 368x120 eng Smart Extrusion

Ye I 202210 出EXI Homepage 746x90pxiai 03mobile

Логотип сайта
SawControl von Pixargus

SawControl von Pixargus

Neuigkeiten 16.11.2022
1
Das neue Steuerungsmodul SawControl integriert den Zuschnitt von Profilen in den Prozess der Qualitätssicherung

Vernetzung ist eines der Schlüsselthemen auf dem Weg hin zu Industrie 4.0 in der Produktion. Das wissen auch die Messtechnikexperten von PIXARGUS mit ihren digitalen Inline-Inspektionssystemen. Grund genug für die Würselener, die Vernetzung ihrer intelligenten Prüftechnik mit der Schneidevorrichtung der Extrusionsanlage weiter auszubauen. Das neue Software-Modul SawControl steuert in Verbindung mit dem Inspektionssystem ProfilControl 7 jetzt den optimalen Zuschnitt. Mit SawControl laufen geprüfte Profile fehlerfrei in der gewünschten Kundenlänge vom Band. Fehlerhafte Teile werden in Unterlänge ausgeschnitten.

Alles aus einer Steuerung: PIXARGUS-System wird zum zentralen Punkt

Das Inspektionssystem ProfilControl 7 kann bereits in der Standardversion Fehlersignale an die Säge schicken und dafür sorgen, dass fehlerhafte Teile ausgeschnitten werden. Mit dem neuen Modul SawControl geht PIXARGUS noch einen Schritt weiter: Die Software-Erweiterung gibt der Säge (Saw) den Takt für den Zuschnitt der Profile auf die gewünschte Kundenlänge vor. „Wir packen dort, wo die Fehler detektiert werden, alles in eine Steuerung – die Fehlermarkierung ebenso wie die Sägeschnittlängen“, vermeldet das Produktmanagement des Messtechnikherstellers. „Das PIXARGUS-System wird zum zentralen Punkt im Prozessschritt.“

Clever getaktet: Verladefertige Profile und weniger Ausschuss

2
Über die Schnitt-Visualisierung im Display hat der Maschinenbediener den Zuschnitt im Blick

Mit der Software-Erweiterung zieht zugleich mehr Intelligenz in die Säge. Das neue SawControl-Modul gibt der Schneidevorrichtung einerseits eine kontinuierliche Taktung für den Ablängungsprozess vor. Sie schneidet Profile ohne Fehler beispielsweise im Meter-Takt. „Fehlerfrei geprüfte Dichtungen oder Fensterprofile kommen damit praktisch verladefertig vom Band“, so der Hersteller. Detektiert ProfilControl 7 allerdings einen Fehler, setzt die Säge die Fehlermeldung in Echtzeit in einem Extraschnitt um. Fehlerhafte Profilabschnitte werden dabei in Unterlänge ausgeschnitten. Das minimiert den Ausschuss und spart außerdem Zeit. Denn die verkürzten Ausschussteile werden leichter erkannt. Fehlerhafte Teile lassen sich damit schneller aussortieren.

Erfolgreich im Einsatz: SawControl bei COOPER Standard

Beim amerikanischen Automobilzulieferer COOPER Standard ist das neue Sägemodul bereits erfolgreich in der Fertigung von Karosseriedichtungen am Standort Lindau im Einsatz. Dass das PIXARGUS-Modul den Profil-Zuschnitt in die Qualitätsprüfung integriert, ist für Dr. Dominik Schramm, Senior Manager Global Center of Competence – Sealing Extrusion bei COOPER Standard, ein großer Vorteil. „Das Modul erlaubt eine einfache Verknüpfung mit der Sägesteuerung, auch im Bestand mit älteren Modellen.“ Beim Automobilzulieferer setzt man auf effiziente, automatisierte Prozesse. Die digitale Messtechnik aus Würselen fügt sich hier nahtlos ein. Fehlerhafte Teile werden automatisiert und präzise im laufenden Prozess ausgeschnitten. „Das hilft uns, den Ausschuss möglichst gering zu halten“, so Schramm. In Lindau ist man mit SawControl sehr zufrieden.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.