Talleres Pena

VM
Tags

multi-productsbanner smartextrusion original

Movacolor20210601 Smart Extrusion standard banner website 368 x 250px

Union bannerMarch21

Letzte Ausgabe

CPS22 VM Verlag Germany 368x120 GN

PlastExpo 368x120px 22 eng

MicroAir I Optimized

Логотип сайта
Hotset: schlankes Stäbchen für heiße Aufgaben

Hotset: schlankes Stäbchen für heiße Aufgaben

Neuigkeiten 06.06.2017

Mit ihrem Durchmesser von der Größe eines Streichholzkopfes dürfte die neue hotrod® HHP 1/8" (3.1mm) derzeit eine der kleinsten elektrischen Heizpatronen auf dem Weltmarkt sein. Sie ist speziell für den Einsatz in kompakten Geräten mit begrenzten Einbauräumen entwickelt. Für spezielle Applikationen ist darüber hinaus eine Heizleistung bis zu 750°C möglich. Hersteller in Medizintechnik und Mikrodosiertechnik haben bereits Interesse an dieser Innovation von hotset angemeldet.

csm hotrod3.1mm-MatchStick b67151f4df

Wie klein Hightech heute sein kann, zeigt Thermodynamik-Spezialist hotset mit seiner neuen Miniatur-Heizpatrone hotrod® HHP 1/8". Mit einem Durchmesser von gerade mal 1/8" oder 3.1 mm nimmt sie nicht mehr Platz in Anspruch als ein Streichholz. Umso erstaunlicher ist ihre Heizleistung, die abhängig von der Applikation bis zu 750°C betragen kann. Für technische Anwendungen also, bei denen unter platzsensitiven Bedingungen hohe Temperaturen ziel- und punktgenau zugeführt und abgerufen werden müssen, ist dieses ultraschlanke Kleinod eine heiße Empfehlung.

Erste Sporen verdient sich die Miniatur-Heizpatrone aus Lüdenscheid bereits auf dem Gebiet der Mikrodosierung. Hier stellt sie durch die Temperierung von sehr schmal ausgelegten Applikationsventilen die Fließfähigkeit von Klebstoffen sicher. Dabei sind die mit Hilfe der neuen hotrod® HHP 1/8" realisierten Klebemarken winziger als ein Nanoliter – etwa 50.000 dieser Punkte würden in einen einzigen Regentropfen passen! Auch anderenorts, wo aus Gründen der Prozesssicherheit geringe Mengen liquider Stoffe temperiert oder feste Materialien verflüssigt werden müssen, ist die neue Miniatur-Heizpatrone von hotset derzeit als Lösung im Gespräch. So etwa in der Medizintechnik, in der 3D-Printing-Technologie und in der Schmiermittel-Industrie.

Edles Stäbchen mit inneren Werten

Während die hotrod® HHP 1/8" mit ihrem stabförmigen Gehäuse aus Edelstahl (1.4541) äußerlich eher zurückhaltend auftritt, lassen ihre inneren Werte aufhorchen: Zwei hochtemperaturfeste und mit Glasseide isolierte Ni-Leitungen mit Querschnitten von nur 0,095 mm2 münden in einem Heizleiter aus dem Werkstoff NiCr 8020, der beim Anschluss an bis zu 250V seine Heizleistung von maximal 750°C entwickelt. Diese Werte lassen unter anderem erkennen, dass sich die neue Miniatur-Heizpatrone von hotset auch für den Einsatz in Gasanalysegeräten und Massenspektrometern sowie für Temperierungsaufgaben in der Verpackungstechnik und Halbleiterfertigung eignet.

Schlank bei jeder Länge

Um den Gerätebauern und ihren Konstrukteuren möglichst viel Freiraum bei der Integration der hotrod® HHP 1/8" zu geben, bietet Hersteller hotset die Heizpatrone in verschiedenen Längen an. Die Mindestlänge beträgt 25,4 mm (1 inch) und maximal sind 150 mm (5,91 inch) lieferbar. In den längeren Ausführungen lässt sich die Patrone auch als Heizleiste verwenden – beispielsweise zur Temperierung breiterer Bahnen oder Abschnitte. Dabei ist stets zu berücksichtigen, dass sich die beiden unbeheizten Endzonen der hotrod® HHP 1/8" jeweils über 6 bis 8 mm erstrecken.
Mit der neuen Miniatur-Heizpatrone erweitert hotset sein breit gefächertes hotrod-Produktsortiment um eine weitere innovative Temperierlösung. Das Unternehmen reagiert damit auch auf die wachsende Nachfrage vieler Gerätehersteller und Anlagenbauer nach einer Hochleistungs-Heizpatrone mit extrem schlanken Abmessungen. Optional stattet hotset die Anwender der neuen hotrod® HHP 1/8" auch mit der passenden Leistungsverteilung aus.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

Battenfeld Cincinnati VM Banner 20200526162101

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.