HitemaBANNER VERLAG 1146x100px

VM
Tags

Movacolor20210601 Smart Extrusion standard banner website 368 x 250px

Union bannerMarch21

Letzte Ausgabe

CPS22 VM Verlag Germany 368x120 GN

PlastExpo 368x120px 22 eng

MW banner

Логотип сайта
Nachhaltig und kosteneffizient – Investition in die Zukunft

Nachhaltig und kosteneffizient – Investition in die Zukunft

Artikel
2
Übersichtlich und sauber aufgebaute Steuerung mit hochwertigen Komponenten

Fast alle Unternehmen aus dem Bereich Automotive haben ein ereignisreiches Jahr hinter sich gebracht, und der Blick in die Zukunft ist aus wirtschaftlicher Sicht schwer kalkulierbar. Umso wichtiger ist es, notwendige Investitionen mit Weitblick zu tätigen – der Spagat aus Energieeffizienz und Investitionssumme stellt da häufig einen klassischen Zielkonflikt dar.

Auch die Firma Weinreich Industriekühlung aus dem südwestfälischen Lüdenscheid tritt als Problemlöser für besondere Kundenwünsche auf. Der Weinreich-Kunde, zu dem seit über 30 Jahren eine enge Beziehung besteht, verfügt über einen umfangreichen Maschinenpark an Kunststoffmaschinen mit eigener Galvanik. Die damit produzierten Artikel sind Kunststoffteile für das Premiumsegment europäischer Automobilhersteller. Die sich seit 1990 im Betrieb befindende Kühlanlage von Weinreich war zwar immer noch produktionssicher im Einsatz, stieß aber in Bezug auf Leistung und Energieeffizienz an ihre Grenzen.

Klare Wünsche seitens des Kunden

1
Seit den 1990er Jahren im Einsatz – eine Erweiterung der Produktion verlangte eine leistungsstärkere Anlage

Die neuen Kühlanlagen sollten den neuesten Stand der Technik hinsichtlich Energieeffizienz erfüllen und förderungswürdig nach den Bedingungen der BAFA sein. Obwohl die neuen Kühlanlagen mit einer vielfach höheren Kälteleistung ausgestattet sein sollten, stand gleichzeitig kein größeres Flächenangebot am Aufstellort zur Verfügung. Ebenso konnte zur Montage und Inbetriebnahme der Neuanlage nur ein sehr kleines Zeitfenster zur Durchführung bereitgestellt werden. Demontage, Installation und Inbetriebnahme durften keinen langen Produktionsausfall hervorrufen.

Die von Weinreich komplett projektierte und gebaute Anlage entspricht im Aufbau und Design zunächst einer typischen Kältemaschine in Kompaktbauweise zur Außenaufstellung. Zur Erhöhung der Produktionssicherheit sind jedoch zwei komplett getrennte Kältekreisläufe mit dem FCKW-freiem Low-GWP Kältemittel R513a implementiert Jeder Kältekreislauf ist mit energieoptimierten Schraubenkompressoren ausgestattet, sowie die Kondensatoren mit drehzahlgeregelten, geräuscharmen EC-Lüftermotoren bestückt. Steuerungsseitig wird die Verflüssigungstemperatur des Kältemittels gleitend geregelt, was einen bedarfsgerechten, energieoptimierten Leistungsabruf ermöglicht.

Freikühler zur weiteren Optimierung

Zur zusätzlichen Energieeinsparung wird die Anlage mit Freikühlern unterstützt, die die Kältekreisläufe bei niedrigeren Außentemperaturen durch eine deutliche Reduzierung der Kompressoren- Laufzeiten entlasten. Das Ergebnis: In den kühleren Wintermonaten können diese Freikühler die Kompressor-Kühlanlage um bis bis zu 100 Prozent ersetzen. Dadurch wird die Energieaufnahme auf ein Minimum reduziert, was zu einer extrem schnellen Amortisation der Kosten für die zusätzliche Technik sorgt und nachhaltig die Betriebskosten senkt. Die Freikühler selbst stehen auf einem Schwerlast-Gestell, welches die gesamte Anlage nun in drei Ebenen übereinander aufteilt, und diese somit keinen zusätzlichen Platzbedarf auf dem Grundstück benötigt.

Steuerung stets „Up to date und online“

3
Die neue, viel leistungsstärkere Anlage auf den Fundamenten der Alt-Anlage

Die gesamte Anlage lässt sich über einen dezentralen, im Produktionsbereich befindlichen, Schaltschrank steuern. Als Steuerung wird eine SPS-Ausführung verwendet, die es dem Anlagenbetreiber ermöglicht, jederzeit einen Überblick über Temperaturen, Drücke und Volumenströme zu haben. Über die Einbindung der Steuerung in das Intranet des Kunden ist es außerdem möglich, ein modernes Energiemonitoring wunschgemäß umzusetzen. Der Zugang ermöglicht es Weinreich darüberhinaus auch, auf Wunsch die Anlange online zu analysieren und Service- bzw. Wartungseinsätze frühzeitig zu planen.

Montage „just in time“

Nach Fertigstellung der Anlagen im Weinreich-Werk in Lüdenscheid wurde mit dem Kunden das ideale Zeitfenster für die Demontage der Altanlagen, die Montage der Neuanlagen sowie deren Inbetriebnahme geplant und abgestimmt. In lediglich vier Tagen wurden alle notwendigen Arbeiten vom Weinreich-Serviceteam durchgeführt. Der Produktionsstopp war somit auf ein Minimum reduziert.

sm242x60

Extrusion-International 242x60

IPTF242x60

Battenfeld Cincinnati VM Banner 20200526162101

Diese Webseite verwendet Cookies.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.